Xletix - Hindernisse kannst du überwinden

Neben der Ausdauer braucht ein Hindernisslauf wie der Xletix, eine gehörige Portion Kraft. Die kannst du dir auf deiner täglichen Joggingrunde durch den Einbau von Eigengewichtsübungen holen. Unterbrich dein Lauftraining alle ein bis zwei Kilometer und mache z.b. zehn Burpees, Liegestützen, Planks, Kniebeugen oder Mountain Climber. Baue Klimmzüge in deine Trainingsrunde ein (Vitaparcours). Eine Stange zum klettern und rumhangeln, rundet deine Joggingrunde perfekt ab. Zudem trainierst du dabei die Belastungswechsel von Laufen und Hindernissen.

Keep on Running

Featured Posts
Recent Posts